DAS PRODUKT WINGBACK

CAD WB.jpg

Wingback ist unser patentierte Gesundheitsstuhlprogramm. Es wurde im Jahr 2009 mit den Ideen von Professor Dipl. Phys. Matthias Brünig in Hamburg entwickelt und zum Patent angemeldet.     Wingback wird ab dem Jahr 2010 in unserer Manufaktur gefertigt.

Die Idee bestand darin, bereits von Professor Brünig bestehende ältere Konzepte beweglicher Rückenlehnen aufzugreifen und hinsichtlich der Ergonomie zu überarbeiten. Hierbei entstand eine Rückenlehne, die aufgrund Ihrer Funktion über weitreichende Alleinstellungsmerkmale verfügt.      

Das Besondere an Wingback ist, dass die beweglichen Schwingelemente der Rückenlehne so angeordnet sind, dass der Wirbelsäule beim Zurücklehnen leicht gestreckt wird.  Die Kautschuk-Elemente, in Kombination mit den dreidimensional verformten Rückenschalen, erlauben eine nahezu perfekte Anpassung an den Rücken des Benutzers. Wingback wird aufgrund seiner überragenden ergonomischen Eigenschaften von viele Orthopäden und Ergonomie-Experte zur Prävention und Rehabilitation von Rückenleiden eingesetzt.